Pössl Campster – eine ideale Wahl für Alltag und Abenteuer

Pössl Campster Camper Van
Unter der Woche praktisch-zuverlässig und am Wochenende bereit für den Weg auf in die große Freiheit! Ein idealer Begleiter für dieses Leben ist der Campster von Pössl. Auf Basis des Citroën Spacetourer lässt der universelle Campingbus Campster den Wunsch der Unabhängigkeit Wirklichkeit werden, und der deutlich günstiger Preis im Vergleich zu VW California und anderen Konkurrenzmodellen, lässt Budget frei für wochenlange Expeditionen und das passende Sportequipment. Denn die Freiheit, die Dir dieser Camping-Van bietet, willst Du schließlich auch voll ausschöpfen können.

Der Campster bringt frischen Wind in die Camper-Van-Szene

Der seit 2017 produzierte Campster von Pössl ist bereits jetzt nicht mehr aus dem Markt wegzudenken. Das Basismodell Citroën Spacetourer wird bei Dehtleffs zum Campingbus umgebaut und ist als Konkurrent zum Platzhirsch VW California konzipiert. Preisgünstiger und trotzdem komplett ausgestattet fand er schnell Fans und bereits 2018 verkaufte Pössl ihn an tausende glückliche Camper und Van-Lifer.

2019 zog mit Hymer ein Konkurrent mit dem Umbau von Schwestermodellen des Citroën Spacetourer nach. Auf Basis von Toyota Proace Verso und Opel Zafira Life gebaut, sorgte der Crosscamp für einige Diskussionen, da er unstreitig eine direkte Kopie ist. Du und wir können uns bei allem Konflikt zwischen Konkurrenten darüber nur freuen, zeigt es doch wie genial das Konzept Campster ist.

Mit dem Campster geht es ohne Zweifel auf die Reise, um den Horizont über den nächsten Campingplatz hinaus zu erweitern. Studienmodelle wie die Version Rip Curl für Surfer oder der „The Citroënist“ für digitale Nomaden zeigen den frischen, jungen und dynamischen Van als ideale Alternative für Abenteuer-Lifestyle und Urban Camping. Längst hat er sich deshalb als in unsere Zeit passende Alternative zum VW California etabliert und viele Fans gefunden.

Flexibilität für Deinen Lifestyle mit dem Pössl Campster

Universeller Familientransporter bei Tag, Basislager fürs nächste Abenteuer bei Nacht. Vielseitiger als ein Campster geht es im Bereich der Camping-Vans kaum. Dank seiner Außenmaße passt er problemlos in Tiefgaragen und auf jeden Parkplatz und fühlt sich so unter der Woche auch in der Stadt pudelwohl.

Seine Alltagstauglichkeit unterstreicht der Campster durch den herausnehmbaren Küchenblock. Bleibt der Küchenblock unter der Woche zu Hause, ist Platz für bis zu sieben Freunde oder viel zusätzlichen Stauraum. Für den Tagesausflug am Wochenende passen Fahrräder, Surfboard oder das gesamte Equipment einer Rockband ohne Probleme rein. Bei dieser Flexibilität hält der Platzhirsch VW California mit seiner fest verbauten Küche nicht mit, ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Fantastisch ist der Küchenblock natürlich auch dann, wenn Du unter freiem Himmel kochen willst und ihn als komplette Outdoorküche nutzt. Richtiges Campingfeeling kommt dann auf, wenn man rund um den Campster lebt und beim Kochen in die Sterne schauen kann.

Ergänzt wird die Küche durch eine festverbaute oder herausnehmbare Kühlbox. Auch hier setzt Pössl auf uneingeschränkte Flexibilität. Drehbare Vordersitze, einfach zu handhabendes Panoramadach und viel Stauraum komplettieren die Ausstattung des Pössl Campster.

Für die Übernachtung stehen vier komfortable Schlafplätze, zwei auf der umgeklappten Rückbank und zwei unter dem Panorama-Aufstelldach zur Verfügung. Sie machen ihn zum idealen Kandidaten für Ausflüge mit Freunden oder Familie.

Den deutlichen Preisunterschied zu VW California, Mercedes Marco Polo und anderen Konkurrenten merkt man hier und da an den Details. Abstriche in der Verarbeitung und fehlende Verdunklungsmöglichkeiten der Fenster stehen der Möglichkeit gegenüber, all das gesparte Geld, immerhin können das mehr als 10.000 Euro sein, in persönliche Vorlieben, Wünsche oder in längere Reisen zu investieren.

Das Basisfahrzeug Citroën Spacetourer lässt bei Fahrkomfort, Leistung und Ausstattung nicht viele Wünsche offen. Größe und Fahrgefühl kommen einem Pkw extrem nah und je nach Präferenz kann aus verschiedenen Varianten das passende Paket gewählt werden.

Der Campster bringt Begeisterung beim Fahren und Campen

Trotz seiner verhältnismäßig jungen Geschichte hat der Pössl Campster einen festen Platz im Herzen der Camper-Gemeinde. Wenn Du die perfekte Grundlage für einen vielseitigen und unabhängigen Lebensstil, oder einen flexiblen Begleiter für alle Lebenslagen suchst, musst Du Dir diesen Camping-Van genauer anschauen. Er verbindet ein erstklassiges Auto mit durchdachten Camping-Lösungen und bietet Dir die Freiheit für einen persönlichen Touch. Ob fürs Wochenende oder wochenlanges Reisen ohne Ende, der Campster ist mehr als nur eine günstige Alternative zum VW California.

Was haben der Campster Cult und der Cultster gemeinsam?

Da wir immer wieder gefragt werden, hier die Auflösung: unser Cultster hat mit dem Campster Cult außer dem Basis-Fahrzeug und einigen Sonderfeatures nur wenig gemeinsam. Das Sondermodell „Cult“ des Campsters von Pössl wurde zur Caravan Salon 2019 herausgebracht. Das auffälligste an diesem Modell ist die knallige Farbe Lagoon Blau. Es handelt sich hier um eine komplett Lakierung – im Gegensatz zum Design des Cultsters. Eine Zweifarblackierung / Folierung gibt es nicht vom Werk. Das Design des Campsters Cult wurde außerdem mit diversen schwarzen Dekorelementen (schwarzes Dach, Spiegel, Edelstahl-Frontbügel, Edelstahl-Schwellerrohrsatz und Ladekantenschutz) versehen. Zu der Sonderausstattung gehören u.a. eine abnehmbare Anhängerkupplung und das Park-Paket. Das Offroad-Paket wurde dem Campster von den Spezialisten von Musketier verpasst.

Fahrzeugdaten

  • Motor
    Diesel
  • Schadstoffklasse
    Euro6
  • Kraftstofftank
    70l
  • Maße L/B/H
    4965/1920/1960
  • Leergewicht
    2688 kg
  • Zuladung
    438 kg
  • Radstand
    3275 mm
  • Wendekreis
    12,9
  • Testverbrauch
    8,0l
    Quelle: ADAC

Komfort

  • Bett oben
    1,10 x 2m
  • Bett unten
    1,15 x 2,05m
  • Küche
    Zwei Flammen Gas-Herd mit Piezo-Zündung
  • Kühlbox Volumen
    16l
  • Frischwassertank
    10 l
  • Standheizung
    Ja

Schwerpunkte

  • Highlights
    Herausnehmbarer Küchenblock zum Draußen Kochen
  • Grundpreis
    45.499,00 €
    (2022)
Werbung

Erst testen, dann kaufen

Du bist nicht sicher, welcher Van besser zu dir passt? Dann teste eines der Camper von Freeway übers Wochenende oderprobiere den Wagen gleich im Urlaub aus. Freeway Camper gibt es an vielen Standorten in Deutschland. Du kannst hier verschiedene Modelle bereits ab 49,– mieten.

Campingbusse Vergleich

Campingbusse-Vergleich

© District. All rights reserved. Powered by cultster.de.
Follow Us —
Affiliate Links und Preisangaben
Wir haben eine übersichtliche und gleichzeitig informative Webseite erstellt, um den Kauf der Produkte zu vereinfachen. Unsere Arbeit wird durch sogenannte Affiliate Links finanziert. Wir erhalten im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten. Infos zu Preisangaben Die angegebenen Preise werden täglich aktualisiert. Jedoch kann es durch kurzfristige Preisschwankungen vorkommen, dass die Preise nicht immer genau mit denen des Partnershops übereinstimmen. Wir empfehlen daher, den Preis vor dem Kauf immer noch einmal beim Shop zu überprüfen, indem Sie einfach auf den “Kaufen auf…” Button klicken