Ford Transit Custom Nugget – der besondere Camper-Van

Ford Nugget Custom Westfalia
Trotz seiner langen Geschichte bietet der Ford Custom Nugget alles, nur kein überholtes Design. Ein echter Vollblut-Camper, der als Hochdachvariante oder mit Aufstelldach in vielen Aspekten eigene Wege geht und so seine Fans überzeugt. Seine vom Einheitsbrei abweichende Aufteilung in Koch- und Wohnbereich ist ein klares Alleinstellungsmerkmal und trotz guter Ausstattung reiht sich der Custom Nugget mit Preisen ab 53.000 Euro deutlich unterhalb vergleichbarer VW California Modelle ein.

30 Jahre Erfahrung für frische Ideen im Ford Nugget Custom

Seit über 1986 wird auf Basis des Ford Transit der Nugget bei Westfalia gebaut. Über die Jahre wurde sein Grundriss, der sich immer vom VW California abhob, verfeinert und ergänzt, blieb jedoch seinem Grundprinzip der Küche im Heck treu. Es wurden viele verschiedene Versionen gebaut, bei der insbesondere die Langvarianten als vollständiges Wohnmobil mit Toilette und die Möglichkeit zwischen Hochdach und Aufstelldach zu wählen, zu erwähnen sind. Das neuste Modell gibt es in drei Varianten, dem Ford Transit Custom Nugget Aufstelldach, Custom Nugget Hochdach und dem Ford Transit Custom Nugget Plus. Dieser basiert auf einem Ford Transit mit größerem Radstand und ist mit 5,34 Metern exakt 36,7 cm länger. Der Custom Nugget Plus ist nur mit Hochdach erhältlich.

Custom Nugget – ein sportlicher Vollblut-Camper voller interessanter Details

Basierend auf dem Basisfahrzeug Ford Transit fährt sich der Custom Nugget fast wie ein PKW. Er überzeugt mit sanftem Getriebe, kraftvollem Drehmoment und moderner Ausstattung, die natürlich nach Herzenslust individualisiert werden kann.
Bei der Wahl Deines Custom Nuggets steht zunächst die Grundsatzentscheidung an: Hochdach oder Aufstelldach? Wenn das Campen oder gar Van-Life im Vordergrund stehen, solltest Du die Hochdachvariante wählen. Diese bietet mehr Kopffreiheit auf der gesamten Länge und dank der, wie bei klassischen Wohnmobilen, nur stylisher, geformten Ausbuchtung über der Fahrerkabine, extra Raum.Wenn Dir eine universelle Nutzung wichtig ist, bietet Dir das Aufstelldach den Vorteil einer niedrigen Höhe, und entsprechend reduzierten Verbrauch und bessere Parkmöglichkeiten. Ein wenig gewarnt werden muss bei Höhe der von 2,06 Metern dennoch, denn Tiefgaragen und Einfahrtschranken haben häufig ein Limit von zwei Metern Höhe. VW California, Campster, Crosscamp und Co. haben hier einen kleinen Vorteil, da sie unter zwei Metern hoch sind.

Gemeinsam ist beiden Varianten ein großer Unterschied zur Konkurrenz. Die Küche ist nicht längst in der Fahrzeugmitte, sondern L-förmig hinter der zweiten Sitzreihe angeordnet. Der vordere Fahrzeugbereich ist so auf ganzer Breite und mit 3 Sitzen nutzbar. So wird der Custom Nugget im Alltag zum ganz normalen PKW. Der Durchgang in die Küche ermöglicht außerdem die Nutzung als länglichen Stauraum, in den z.B. ein Fahrrad passt, ohne das umgebaut werden muss.

Alle eingebauten Möbel sind robust, und bereits die Basisausstattung ist großzügig. Ein von außen befüllbarer 42-Liter-Frischwassertank, zwei 220 Volt Steckdosen, zwei 12-Volt-Steckdosen und eine sicher verbaute 2,8 Kilo Gasflasche, die den zweiflammigen Gasherd versorgt, sind vorhanden und bieten alles, was das Camper-Herz höher schlagen lässt.

Den Unterschied machen beim Custom Nugget die Details. Die geöffnete Heckklappe verwandelt die zur Basisausstattung gehörende Außendusche dank Halterung für den Duschkopf und optionalem Heckklappensichtschutz in eine vollständige Dusche, der Warmwasserboiler für 667 Euro macht daraus gleich ein Camper-Spa.

In der multifunktionalen Heckklappe ist auch der Campingtisch untergebracht, und erweitert mit der seitlichen Markise und zwei Stühlen den Wohnbereich, der dank drehbarer Vordersitze und hochklappbarem Tisch bereits komfortabel ausfällt.

Zum Schlafen stehen Dir eine Matratze von 2,0 x 1,38 Metern unter dem Dach und die umbaubare Sitzbank zur Verfügung und bieten so komfortablen Platz für maximal vier Personen.

Der Custom Nugget – durch Besonderheiten herausragend

Der Custom Nugget ist anders. Und gerade dadurch ist er die vielleicht interessanteste Option für Dich, wenn Du ein Vollblut-Camper bist und gerne den Außenbereich Deines Campers nutzt. Die Küche im Heck, intelligente Duschlösung und Markise sind wie gemacht dafür im Sommer umfänglich zu genießen. Das komfortable und gut ausgestattete Basisfahrzeug Ford Transit lässt längere Fahrten in warme Regionen wie im Flug vergehen, und auch im Alltag zeigt er sich robust und praktisch, eine echte Besonderheit unter den Camper-Vans.

Fahrzeugdaten

  • Motor
    Diesel
  • Schadstoffklasse
    Euro6
  • Kraftstofftank
    80l
  • Maße L/B/H
    4972/1986/2060
  • Leergewicht
    2688 kg
  • Zuladung
    528 kg (560 kg Nugget Plus)
  • Radstand
    2933 mm (3300 Nugget Plus)
  • Wendekreis
    10,9
  • Testverbrauch
    8,5l
    Quelle: ADAC

Komfort

  • Bett oben
    140 x 230 cm
  • Bett unten
    135 x 200 cm
  • Küche
    Geräumige Heckküche mit zwei Flammen Gas-Herd
  • Kühlbox Volumen
    40 l
  • Frischwassertank
    40 l
  • Standheizung
    Ja

Schwerpunkte

  • Highlights
    Großzügige Küche im Heck, die gleichzeitig als Aufstiegshilfe fürs Dachzelt dient. Toilette und ein Waschbecken im Ford Nugget Plus
  • Grundpreis
    56.000,00 €
    (2022)
Werbung

Erst testen, dann kaufen

Du bist nicht sicher, welcher Van besser zu dir passt? Dann teste eines der Camper von Freeway übers Wochenende oderprobiere den Wagen gleich im Urlaub aus. Freeway Camper gibt es an vielen Standorten in Deutschland. Du kannst hier verschiedene Modelle bereits ab 49,– mieten.

Campingbusse Vergleich

Campingbusse-Vergleich

© District. All rights reserved. Powered by cultster.de.
Follow Us —
Affiliate Links und Preisangaben
Wir haben eine übersichtliche und gleichzeitig informative Webseite erstellt, um den Kauf der Produkte zu vereinfachen. Unsere Arbeit wird durch sogenannte Affiliate Links finanziert. Wir erhalten im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten. Infos zu Preisangaben Die angegebenen Preise werden täglich aktualisiert. Jedoch kann es durch kurzfristige Preisschwankungen vorkommen, dass die Preise nicht immer genau mit denen des Partnershops übereinstimmen. Wir empfehlen daher, den Preis vor dem Kauf immer noch einmal beim Shop zu überprüfen, indem Sie einfach auf den “Kaufen auf…” Button klicken